• Margit Weber

Filippa Flitwick v. d. Musenburg ist eingezogen

Aktualisiert: 6. Jan.




Am 1.1.2022 bekam unsere Tiquila wieder eine kleine Rudelschwester. Und es kam nicht irgendein fremder PON Welpe, nein, es zog wieder eine kleine Musenburgerin bei uns im Donauparadies ein. Die zauberhafte Eressea Elbereth von der Musenburg, eine Nichte unserer Tiquila (Aegina von der Musenburg) bekam ihre ersten Welpen. Ein großer Wurf mit 9 Welpen - 5 Rüden und 4 Hündinnen! Wir durften die Kleinen in verschiedenen Entwicklungsstadien besuchen und jeweils ein paar Tage begleiten. Irgendwann kristallisierte sich eine besondere Zuneigung zu der kleinen Filippa heraus... sie sah immer irgendwie "zauselig" aus und dieser liebevolle Spitzname wird ihr wohl auch bleiben.

4 Wochen alt

6 Wochen alt


Und jetzt ist sie endlich da!


Wir haben so viel Freude mit ihr und was mich auch ganz besonders glücklich macht - unsere Tiquila, die ja selbst schon eigene Welpen hatte, scheint sich wirklich über die Kleine zu freuen! Jedenfalls mutiert sie hier gerade selbst zum Welpen und ist ständig damit beschäftigt, zu schauen, was die Kleine gerade tut. Wir sind guter Hoffnung, dass die beiden ein gutes Team werden und wer weiß, vielleicht gibt es dann irgendwann auch einmal wieder Welpen im Donauparadies


Was habe ich mir bei dieser 7 Stunden langen Heimfahrt alles überlegt, was ich tun könnte, damit sie sich wohler fühlt.... Schließlich gab ich Tikis Wunsch nach und ließ sie zu uns auf die Rücksitzbank ... und sofort war es gut


Unsere ersten Tage zu Hause:



79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen